Heckenfest am 24. September

Gemeinsam mit BIO AUSTRIA und dem Naturschutzbund OÖ veranstalten wir am 24. September von 13:00 bis 18:00 Uhr bei uns am Hof ein Heckenfest.

heckenfest_webEs erwartet euch:

  • Natur- und Kräuterführungen in der Hecke und im ApfelNatUrwald
  • Kräuterpädagoginnen zaubern Köstliches und Gesundes aus heimischen Wildkräutern und Heckenfrüchten zum Kosten
  • Standln mit Spezialitäten aus Heckenfrüchten und Obst
  • Heimische Wildsträucher zum Schauen und Kaufen
  • Bio-Glücksrad mit schönen Preisen
  • NATURSCHUTZBUND OÖ und BIO AUSTRITT OÖ informieren über Naturschutz und Artenvielfalt
  • Ponyreiten, Weinverkostung, Aroniaprodukte uvm…

Für Kinder gibt es eine Bastel(h)ecke, wo Wildfrüchte zu Halsketten aufgefädelt werden oder lustige Hagebuttengesichter entstehen. Auch ein Nützlingshotel für zuhause kann unter fachkundlicher Anleitung gebaut werden.

Die Gäste werden verwöhnt mit biologischen Köstlichkeiten, Schwammerlsuppe, Kaffee und selbstgerechten Mehlspeisen. Den Nachmittag lassen wir gemütlich am großen Lagerfeuer mit der Möglichkeit zum Knackergrillen ausklingen.

Das Heckenfest ist die Startveranstaltung für die heurige Herbstpflanzaktion von BIO AUSTRIA OÖ. Es können wieder Obstbäume und heimische Wildgehölze im Rahmen der Sammelbestellung bezogen werden. Jungübernehmer begrüßen wir mit einem Hofbaum.

salat

 

PS: Frischen Salat, direkt vom Feld, gibt’s auch zum Kaufen…

dorsch

„Die musikantischen Obstbaambeidlerinnen“ beim Heckenfest

„Die musikantischen Obstbaambeidlerinnen“ Barbara Dorsch (Gesang ) und Veronika Zirbs (Klarinettl) kommen am 24. September aus Passau in Niederbayern zu Ihnen ins Innviertel.

Was hat da Stelzhamer mit dö Äpfebaam zum doa? Die beiden durchaus nicht einsilbigen Damen geben eine mizukantische Antwort…
 
91 Tage noch bis Weihnachten: da riechen die Mädels den Bratapfel bereits. Aber auch der Kerschbam oder Birnbam wird mitgenommen auf die mizukantische Reise!
 
Mia juchäzn jetzt scho, weil mir uns auf Sie gfrein! Danke!“

Barbara Dorsch & Veronika Zirbs

… und außerdem auf da Bühne: Gotthard Wagner von „Wiadawö“